Marokko: Die “Straße der Kasbahs” und wilde Schluchten”

“……als habe Allah alles Überflüssige entfernt, damit wir Menschen hinter den Erscheinungen das wahre Wesen der Dinge zu erkennen vermögen.” “Das Flusstal des Dades zwischen den Städten Ouarzazate und Errachidia ist unter dem Namen “Straße der 1001 Kasbahs” berühmt geworden. Die archaischen Formen der jahrhundertealten Lehmburgen am Rande der Wüste, das üppige Grün der Oasengärten […]

Marokko: Der Süden; Durch den Anti-Atlas nach Ouarzazate

Wir sind in einem faszinierenden Land voller Gegensätze unterwegs. Jeder Tag ist anders, so wie die Landschaften und die Städte durch die wir fahren. Arm und Reich liegen nahe beieinander, soziale Brennpunkte sind erkennbar. Deshalb sind viele sehr kreativ, wenn es darum geht, an das Geld der vermeintlich reichen Touristen zu kommen. Es gibt natürlich […]

Marokko: Unterwegs im Mittleren Atlas bei den Berbern

„Das Königreich des Sonnenuntergangs“, so bezeichnet sich  Marokko in der eigenen offiziellen Staatsbezeichnung. Das Land ist doppelt so groß wie Deutschland, hat aber nur ca. 35. Mio Einwohner. Die ersten Siedler waren die Berber, die heute auch noch einen hohen Bevölkerungsanteil haben. König Mohammed VI hat hier das Sagen, das Regierungssystem ist eine konstitutionelle Monarchie. […]