Portugal: Der Südosten; Olhao und der Naturpark „Ria Formosa“

Albufeira – Faro – Olhao – Tavira – Santa Luzia (75 km) Ja, das hat schon was, sich im November mit Shorts und T-Shirt draußen an den Frühstückstisch setzen zu können. Die Temperaturen in dieser Gegend der Algarve bewegen sich zur Zeit so zwischen 18° und 21°. Es ist angenehm, auch wenn nicht immer die […]

Portugal: Der Süden; Die Algarve zwischen Schönheit und Kommerz

Sagres-Figueira-Salema-Lagos-Alvor-Portimao-Armacao de Pera-Albufeira (ca.100km)   Vor uns liegt die vielleicht bekannteste Ferienregion Portugals, die Algarve! Sie ist die südlichste und kleinste Region Portugals. Sie war 200 Jahre länger in arabischer Hand als das restliche Land und wurde als letzte Provinz in das Königreich integriert. Das Wort Algarve leitet sich vom arabischen „Al Gharb“ (der Westen) […]

Portugal: Der Südwesten; Entlang der Silber-und Surfküste nach Sagres

Peniche-Mafra-Sintra-Cabo da Roca-Cascais-Estoril-Setubal-Vila Nova de Milfontes-Odeceixe-Aljezur-Sagres (ca.450 km) Peniche, die Stadt mit dem große Fischereihafen hat wenig historisches Flair, aber dafür breite Strände und eine faszinierende Natur. Wir bleiben zwei Tage auf der Halbinsel und haben uns dieses Mal einen windgeschützten Ort ausgesucht. Es ist zwar wunderbar in Strandnähe zu stehen, aber den brüllenden Ozean […]

Portugal: Die Mitte; Das Sternengebirge, Coimbra und weitere historische Plätze

Torre-Coimbra-Batalha-Saò Pedro de Moel-Porto de Mos-Alcobaca-Peniche (250km) Der kleine Gemeindestellplatz in Arganil, abgelegen von der üblichen Touristenroute, mitten im Grünen und eher von Einheimischen besucht, stimmt uns  auf unser nächstes Abenteuer ein. Einen Abstecher auf das Dach Portugals, den Berg Torre. Hinauf auf 1990 m soll es gehen. Mal sehen was uns dort erwartet. Dazu […]